Wasserspielzeug für Babys

In den ersten Lebensmonaten entdeckt Ihr Baby seine eigenen Hände. Die zu Anfang noch zu kleinen Fäusten geballten Hände bekommen nun immer mehr Aufmerksamkeit. Ihr Baby wird damit beginnen die kleinen Hände zu entdecken und was man mit ihnen alles machen kann. Zu Beginn lutschen sie an den Fingern oder greifen zu, wenn ihnen etwas in die Hand gelegt wird. Das können durchaus schon die ersten Spielzeuge für Babys sein.

Hat Ihr Baby das verstanden und für sich abgespeichert, fängt es an sich nach Dingen zu strecken und zu greifen. Im nächsten Schritt wird es lernen die Dinge von einer in die andere Hand zu reichen und zurück. Im weiteren Entwicklungsprozess wird Ihr Baby das Handgelenk drehen, um den Gegenstand von allen Seiten betrachten zu können.

Anschließend, nach der Begutachtung von allen Seiten, wird der Gegenstand in der Regel in den Mund genommen.

Hat Ihr Baby alle diese Punkte für sich verinnerlicht und abgespeichert, können auch die ersten Badeabenteuer mit Wasserspielzeug beginnen.

Achten Sie immer darauf, dass Ihre Spielzeuge beißfest sind und folgen den Angaben auf den Etiketten.

Befestigen Sie niemals Bänder oder Schnüre am Spielzeug für Ihr Baby. Die Gefahr ist viel zu groß, dass Ihr Baby sich damit stranguliert.

Wasserspielzeug speziell für Babys

Den meisten Babys macht baden richtig Spaß. Ganz besonders wenn sich in der Badewanne nicht nur das Wasser und Badezusatz befindet, sondern auch altersgerechtes Wasserspielzeug für Babys. Durch das Wasserspielzeug verbindet Ihr Baby das Baden nicht nur mit waschen, es verbindet es auch mit einer Menge Spielspaß.

Bereits für Babys gibt es schon eine große Auswahl an Wasserspielzeug. Neben den klassischen Förmchen, Bechern und Gießkannen, gibt es auch schon größere Spielzeuge oder bunte Badezusätze und Seifen. Bei der großen Auswahl fällt es nicht jedem leicht ein geeignetes Wasserspielzeug für sein Baby zu finden. Im folgenden bringen wir Ihnen ein paar Wasserspielzeuge etwas näher, um Ihnen möglicherweise Ihre Entscheidung etwas zu erleichtern.

Playgro Badespielzeug Geschenkset

Das Geschenkset von Playgro bietet eine bunte Vielfalt von Wasserspielzeugen. Insgesamt enthält es 6 Badespieltiere bestehend aus einer Schildkröte, einer kleinen Ente, einer großen Ente, einem Frosch, einem Seehund und einer Krake. Weiter sind in dem Geschenkset 8 bunte Stapelbecher enthalten, sowie ein wasserfestes Bilderbuch und ein Aufbewahrungsnetz zum Sammeln und Abtropfen der Wasserspielzeuge.

Die kleinen Badetiere können Wasser spritzen und somit auch noch später von älteren Kindern genutzt werden. Wenn sie nicht mit Wasser gefüllt sind, schwimmen die Badetiere auf dem Wasser.

Die bunten Stapelbecher können aufgestapelt oder als Kette aneinandergereit werden. Die Löcher im Boden animieren die Kleinen zum Spielen mit den Bechern.
Die Stapelbecher können auch später noch in der Sandkiste genutzt werden. 🙂

Das wasserfeste Bilderbuch hat 8 farbenfrohe Seiten und eine integrierte Quietsche. 

Lilliputiens Romeo Wasserbälle

Lilliputiens Romeo ist die entzückendste Kröte von allen und lässt sich mit ihrer Schlaufe sehr gut über den Wasserhahn hängen. Sie dient als Aufbewahrungsnetz für ihre besten Freunde. Diese können in ihr gesammelt werden und abtropfen.

Die besten Freunde von Romeo sind eine Krake, ein Fisch, eine Robbe und eine Krabbe. Alle vier Badetiere warten nur darauf, mit Ihrem Baby in die Badewanne zu steigen und im Wasser zu schwimmen und herumzutollen.

Wenn das Badeabenteuer vorbei ist, verschwinden die vier kleinen Badetiere wieder bei Romeo im Bauch. Dort warten sie dann darauf, beim nächsten Badespaß wieder mit Ihrem Baby zu spielen.

Die vier kleinen Badetiere besitzen alle einen leicht abnehmbaren und waschmaschinenfesten Bezug. Zum Reinigen können die Bezüge bequem zur nächsten Wäsche hinzugefügt werden.

Okto Plantschis

Die Okto Plantschis sind ein Wasserspielzeug von TOMY und bieten einen absoluten Badespaß.

Die Tintenfisch-Mama plantscht mit ihren 8 Babys auf ihrer bunten Badeinsel. Während sich die kleinen Babys mit ihren Saugnäpfen an der Badewanne oder den Fliesen festsaugen können, wird die große Tintenfisch-Mama zu einer Gießkanne. Die kleinen Babys können zusätzlich auch noch mit Wasser spritzen.

Weiter hat jedes kleine Baby seine eigene Nummer und seinen eigenen Platz auf der Insel. Ältere Kinder können so mit den Okto Plantschis spielerisch die ersten Zahlen von 1 – 8 lernen.

Die Tintenfisch-Mama und ihre kleinen Tintenfisch-Babys rufen mit ihren Spritz- und Saugfunktionen die Neugier Ihres Babys/Kind hervor.

Das 10-teilige Wasserspielzeug ist aus hochwertigem Kunststoff hergestellt und bietet abwechslungsreichen Badespaß für Ihr Baby/Kind.

Wasserspielzeug hin und wieder gründlich reinigen

Wasserspielzeuge sollten in der Regel hin und wieder gründlich gereinigt werden. Von Außen ist es bei den meisten Wasserspielzeugen kein Problem. Doch was ist mit den Badetieren die Wasser spritzen können? Die Wasserrückstände fangen irgendwann an Schimmel zu bilden. Und dann ist es höchste Zeit diese auch einmal von Innen zu reinigen.

Bei den normalen Badetiere wird als bestes Reinigunsmittel Gebissreiniger-Tabletten empfohlen (bspw. Corega Tabs oder Kukident). Einfach die Tabletten in heißem Wasser auflösen und die Badetiere reinlegen und mit der Lösung ausspülen. Durch die Lösung löst sich der ganze schwarze Schmutz in den Badetieren.

Je nach Verschmutzung, muss dieser Vorgang eventuell noch ein weiteres Mal wiederholt werden.